Asylunterkunft wird Quarantänestation

Die Stadt Düsseldorf hat die Flüchtlingsunterkunft in der Blanckertzstraße in eine Quarantänestation umgewandelt. In der letzten Woche wurden daher die verbliebenen Flüchtlinge in anderen Unterkünften der Stadt untergebracht und die Container leergeräumt. Nach Renovierung und Reinigung stehen die Container nun für die Unterbringung von Quarantäne-pflichtigen Menschen bereit. Untergebracht werden sollen Corona-Verdachtsfälle, die wegen gefährdeten Familienmitgliedern nicht zu Hause in Quarantäne bleiben können. Personen in Quarantäne müssen nicht automatisch infiziert sein.

Zu Ihrer Information haben wir die Pressemitteilungen der Stadt auf unserer Homepage hinterlegt.

http://bergisches-viertel.de/wp-content/uploads/2020/03/PM-05.03.2020.pdf

http://bergisches-viertel.de/wp-content/uploads/2020/03/PM-06.03.2020.pdf

Eine Information des Umfelds der Blanckertzstraße fand bisher nicht statt.

https://www.nrz.de/staedte/duesseldorf/duesseldorfer-cdu-fordert-versammlung-wegen-quarantaenestation-id228634663.html

Zur allgemeinen Lage: Das Robert-Koch-Institut (RKI) empfiehlt diese Eindämmungsstrategie. Das […] Read more

Kanalarbeiten an der Bergischen Landstraße

Wir alle sind nahezu täglich von den Kanalarbeiten im Stadtbezirk 7 im Bereich der Gräulinger Straße betroffen.

Nun stehen auch Kanalsanierungen entlang der Bergischen Landstraße von den Kreuzungen Gräulinger Straße bis zur Blanckertzstraße an.

Ab Ende 2020 sind hier Sanierungen der Regenwasser- und Schmutzwasserkanäle geplant, die geplante Bauzeit beträgt 3 Jahre. Zur besseren Planbarkeit sind die Arbeiten in zwei Abschnitte unterteilt worden.

Der erste Abschnitt erstreckt sich von dem aktuell errichteten Regenwasserrückhaltebecken an der Gräulinger Straße bis zur Bushaltestelle „Am Gallberg“. Hier werden die Kanäle im Bereich des Waldweges auf einer Strecke von ca. 330 Metern neu verlegt. Die Fahrbahn der […] Read more