Herbst der Kanzlerin. Geschichte eines Staatsversagens

Herbst der Kanzlerin. Geschichte eines Staatsversagens

Der Ansturm der Flüchtlinge hat Deutschland kalt erwischt. Die Regierung ist hilflos, dabei war Berlin gewarnt. Wie es kam, dass die Bundesrepublik sehenden Auges in ihre größte Krise schlitterte.

Der Chef der EU-Grenzschutzagentur Frontex, Fabrice Leggeri, hat der Bundesregierung schon im März Rekord-Flüchtlingszahlen angekündigt. Das ergaben Recherchen der „Welt am Sonntag“. Quelle: Die Welt

 

Wenn es November wird in Deutschland, irrt Germania öfter mal im Nebel umher. Erster Frost legt sich aufs Land, Wege und Straßen verschwinden unter Bergen von Blättern, es dunkelt mächtig. Plötzlich geschehen ungeheure Dinge, auch ungeheuerliche: Kriege enden, Kaiser danken ab, Bürgerkriege brechen […] Read more